Mallorca GR 221 (2019)


4 Etappen des GR 221 von Valdemossa – Deia- Soller -Tossals Verd- lluck.
Ich schreibe da jetzt keine Romane drüber, nur ein par Infos für die Mitstreiter …

Tag 1: Valldemossa -Deia

Smother Weg über den Pug Caragoli, Dabei gehen wir nur teilweise über den Original GR 221. Ich habe 2 Varianten vorbereitet, abhängig ob wir durch den Muntanya Del Voltor gehen können oder nicht.
Die Übernachtung in Deia machen wir im Can Boi ….
Essen Pamboleria Can Javi ?

Gesamtstrecke: 10.38 km
Maximale Höhe: 916 m
Minimale Höhe: 122 m
Gesamtanstieg: 804 m
Gesamtabstieg: -1077 m
Herunterladen
Gesamtstrecke: 10.55 km
Maximale Höhe: 916 m
Minimale Höhe: 122 m
Gesamtanstieg: 873 m
Gesamtabstieg: -1146 m
Herunterladen

Tag 2: Deia – Port de Soller (Soller City Bahn)

Auch hier gehen wir nicht den ganzen GR 221 sondern eine Variante direkt an der Küste entlang .. so das denn funktioniert … 😎 Am Ende kommen wir dann am Far del Cap Gros aus. Dort ist Quasi auch der Endpunkt der Etappe … nur das wir dann noch runter gehen nach Port Soller und von da aus mit der Bahn zur Casa Margarita mitten in Soller fahren

Gesamtstrecke: 16.34 km
Maximale Höhe: 208 m
Minimale Höhe: 2 m
Gesamtanstieg: 784 m
Gesamtabstieg: -871 m
Herunterladen

Tag 3: Soller – Tossals Verds

Das wird ein knackiger Tag, 1300 m Hoch 😯 , aber sehr schön. Auch hier geht es nicht strikt dem GR 221 entlang. Die Unterkunft ist das Refugi Tossals Verds

Embalse de Cuber
Gesamtstrecke: 14.92 km
Maximale Höhe: 879 m
Minimale Höhe: 40 m
Gesamtanstieg: 1304 m
Gesamtabstieg: -821 m
Herunterladen

Tag 4: Tossals Verds – Lluck

Da geht es denn „runter“ nach Lluck, hier folgen wir so ziemlich dem original Gr 221

Gesamtstrecke: 14.05 km
Maximale Höhe: 1210 m
Minimale Höhe: 483 m
Gesamtanstieg: 955 m
Gesamtabstieg: -996 m
Herunterladen

Packliste

  • Rucksack (20-40 Liter) Ich hab lieber etwas mehr um Jacke, Hemd da rein zu stopfen, ich hasse ordentlich packen) Außerdem muss da ja noch Bier, Wein & Melone rein 😀
  • Feste eingelaufene Schuhe
  • ( 1 ½) Wander-/Tourenhose / Zip-off-Hose ) also was kurzes & langes
  • 2-3 Funktionsshirt (Merinoshirt)
  • Was gegen Wind & Kalt Fleecepullover/Fleecejacke
  • Regenjacke (Ja, muss sein)
  • Vernünftige Schlüpper (2-3 Stück)
  • 2 x Vernünftige Wandersocken (Falke TK 2)
  • Kappe, Hut,  Stirnband
  • Sonnenbrille
  • Wanderstöcke (wer mag, gibt keine dicken Finger, hilft gelegentlich können aber auch lästig sein)
  • Regenhülle für den Rucksack
  • Stirnlampe
  • Plastiktüte um Klamotten trocken zu halten
  • Trinkflasche bzw. Trinkblase (mind. 1,5 Liter) (ich nehme gerne Cola Flaschen o.ä, die sind sauber, stabile und billig
  • Taschenmesser mit Korkenzieher  (Reicht aber wenn es einer hat)
  • Hüttenschuhe, Puschen, irgendwas anderes als die Wanderschuhe
  • Hüttenschlafsack / Inlett
  • gegen Schnarcher: Ohrstöpsel
  • Waschbeutel mit den wichtigsten Utensilien (Zahnbürste, Zahnpaste, Seife/Duschgel)
  • Persönliche Medikamente
  • (kleines) Reisehandtuch
  • Erste-Hilfe-Set, Blasenpflaster, Tape
  • Sonnencreme und Lippenschutz
  • Taschentücher
  • Powerbank, Ladegerät
  • Bargeld
  • Was zum knabbern, leckere Bonbons
  • ….Wer Mag ….
  • Schirm …
  • Fernglas ??
  • Fotoausrüstung ???
  • Badehose
Click to rate this post!
[Total: 0 Average: 0]

Das könnte Dich auch interessieren …

1 Antwort

  1. eifel sagt:

    Kommentar blafasel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.